Modx - Kinderleicht zur eigenen Webseite


Blogartikel: Modx - Kinderleicht zur eigenen Webseite
11 May
Modx - Kinderleicht zur eigenen Webseite Karo Ulm

Modx – Kinderleicht zur eigenen Webseite

Modx ist ein open-source Content-Management-System, dass sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Das PHP-basierte CMS ist ein kleines Kraftpaket, was es mit Wordpress, Joomla und Co ohne Probleme aufnehmen kann. Gerade für Webentwickler, die ihre Webseiten selbst frei gestalten wollen, ohne vorgefertigte Templates verwenden zu müssen, finden hier alles, was sie benötigen.

Die Grundvoraussetzungen für die Installation auf einem Webspace sind die Unterstützung von PHP, Mindestvoraussetzung ist PHP 5.1.2 und der Zugang zu einer SQL-Datenbank, MySQL in der Version 4.1.20 und höher.

Nach der Installation und dem Login steht das Backend zur Verfügung, in dem nicht nur die Inhalte der Webseite, die Ressourcen erstellt, geändert und gelöscht werden können, sondern auch der die „technische Umsetzung“ der Seite stattfindet.

Der Inhalt der Seiten kann leicht über einen Texteditor eingefügt werden, in dem der Text wie in jedem Textbearbeitungsprogramm einfach formatiert werden kann. Mit einem Klick kann eine neue Seite oder Unterseite erstellt werden und auch ihre Anordnung kann jederzeit angepasst werden. Bilder können entweder via FTP-Programmen oder direkt über Modx auf den Server geladen werden.

Bild Backend ModX

Die Modx-Template-Entwicklung gestaltet sich im Gegensatz zu seinen „großen Brüdern“ Typo3, Joomla, Wordpress etc. sehr einfach und ist perfekt für Webdesign & SEO. Voraussetzung für die Programmierung sind sichere Kenntnisse von HTML5, optional PHP. Im Gegensatz zu Wordpress oder auch Joomla hat der Nutzer bei Modx nicht die Bindung an vorgefertigte Templates, die er minimal seinen eigenen Bedürfnissen und Gestaltungswünschen anpassen kann. Der Kreativität kann freien Lauf gelassen werden bei der Umsetzung des eigenen Layouts.

Hinter dem Reiter „Elemente“ steht das Herzstück von Modx, was es so flexibel und anpassungsfähig macht. Hier finden sich die Templates, die Template-Variablen, Chunks, Packages und Kategorien. Letztere sind zur Ordnung von Template-Variablen sehr nützlich und für eine eventuelle Rechteverteilung bei der Bearbeitung von unterschiedlichen Nutzern.
Unter Chunks befinden sich jene Elemente einer Webseite, die „statisch“ in jedem Template auftauchen, wie etwa der Kopfbereich mit der Navigation oder die Fußleiste mit ihren spezifischen Elemente. Diese HTML-Bereiche werden in Chunks gespeichert und mittels eines Backend Elemente ÜbersichtAufrufs in das Template eingebunden. So können sie in unterschiedlichen Templates verwendet werden und bei einer Änderung müssen diese Bereiche nur einmal angepasst werden.

Template-Variablen dienen dazu, Inhaltsbereiche festzulegen, die je nach Seite variieren können, wie etwa die Bildergalerie, Listenelemente, Boxelemente etc. Unter der jeweiligen Ressource, sprich Seite, kann der Reiter Template-Variablen aufgerufen werden und der für diese Seite spezifische Inhalt erstellt werden, sei es ein einfacher Text, ein Textbereich, ein Bild, bis hin zu einer Liste, die aus verschiedenen Elementen bestehen kann. Das Package MigX ist dabei eine sehr nützliche Erweiterung, die kostenfrei geladen und installiert werden kann. MigX ist ein Listenelement mit dem sich Datensätze erstellen und in die Webseite einbinden lassen. Einfachstes Beispiel ist eine Bildergalerie. Hierbei hat man die Flexibilität auf jeder Seite eine neue Galerie anzulegen, ohne zig Unterseitentemplates zu erstellen, da der Inhalt der Template-Variablen unter jeder einzelnen Ressource individuell bestimmt werden kann.

Modx ist ein schlankes Open-Source-System mit vielen Möglichkeiten und der Freiheit, die eigene Individualität auch im Netz zu zeigen. Durch die ständige Weiterentwicklung und eine große Community kann es in der Netzwelt mithalten.


Sie haben Interesse oder wünschen eine Beratung?

LIVECHAT

Kommentare (0)


Dieser Thread wurde geschlossen.

© 2016 - W.E.A.C.-Solutions Ltd.

x

Beratung & Angebot

Ihr Ansprechpartner:
Eugen Volk

Bild Eugen Volk
Ihre Kontaktdaten

Anrede
Herr Frau

Vor- und Nachname

Firma (optional)

Telefon (optional)

E-Mail

Ihre Webseite

Webadresse (optional)

Interesse an

PDF/Layout/Bild

Projekbeschreibung